Schiller: adba anders!

Komischer Streifzug durch die Werke Friedrich Schillers

und einer bekannten schwedischen Popgruppe

in einer Inszenierung von Dominic Baehr


Kartenbestellung

Schiller: adba anders!

10,00 €

  • verfügbar

Spieldauer: 150 Minuten (inkl. Pause)



Inhalt

Bei „Schiller: adba anders!“ werden Sie viel zu lachen haben und auch musikalisch gibt es diesmal ordentlich was auf die Ohren:

Bruno, Maggie und Etienne planen etwas außergewöhnliches. Die drei Schauspieler haben sich vorgenommen, alle Werke Schillers auf die Bühne zu bringen. Natürlich nicht komplett, sie haben sich die berühmtesten Szenen seiner Dramen ausgesucht. Zu dritt wollen sie nun in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen.

Als ob das nicht schon Herausforderung genug wäre, taucht zu ihrer Unterstützung nicht das bestellte Symphonieorchester, sondern „Die SchillerLocken“ auf. Diese Band lässt die 1970er Jahre wieder aufleben und erklärt Schillers Dramatik auf ihre ganz eigene Art – abba anders eben!

Und so wird der Abend zu einem schillernden Lustspiel, an dem Schiller-Neulinge und -Kenner ihre wahre Freude haben werden!

Besetzung

Bruno

Julian Becker

Maggie

Linda Becker

Etienne

Yves Pudel

die Schillerlocken

Gerd Pruschke

Hartmut Lürman

Julia Krämer


Regieassistenz

Eva Sellung

Musikalische Leitung

Julia Krämer

Liedtexte

Hartmut Lürman

Souffleuse

Bärbel Krämer

Technik

Dominic Baehr

Bühnenbild

Dominic Baehr,

Stefanie Ziethen

Termine

Freitag, 24. Mai 2019, 19:30 Uhr

Samstag, 25. Mai 2019, 18:30 Uhr


Einlass ab 1 Stunde vor Beginn.

 

Die Karten müssen bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung!

 

Keine Platzreservierung,

freie Platzwahl.